Zum Inhalt springen

Rote Currypaste (Neil Perry)

Für die Rote Currypaste:

  • 1/2 TL weiße Pfefferkörner, geröstet und gemahlen
  • 1 TL Kreuzkümmelsamen, geröstet und gemahlen
  • 1/2 TL Koriandersamen, geröstet und gemahlen
  • 3 Sternanis, geröstet und gemahlen
  • 1,5 Zimtstangen (1 TL Zimtpulver)
  • 1 TL scharfes Paprikapulver
  • 3 getrocknete lange rote Chilis, Samen entfernt, 30 Minuten in warmen Wasser eingeweicht, grob gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • 2 Stangen Zitronengras, oberes Drittel entfernt, in Ringe geschnitten
  • 1 EL Galgant, gehackt
  • 2 Korianderwurzeln, geputzt und gehackt
  • fein abgeriebene Schale 1/2 Kaffirlimetten (ich: 5 kleine Blätter, Mittelrippe entfernt, gehackt)
  • 1,5 EL Thai-Garnelenpaste, in Folie gewickelt, angeröstet, bis sie duftet

rote currypaste serie

Herr H. und ich bereiteten alle Zutaten vor. Ich röstete (ohne Fett) und vermahlte die Gewürze und mischte sie mit dem Paprikapulver. Dann gab ich alle Zutaten in den kleinen Zerkleinerer, der schafft es, selbst die harten Kaffirlimettenblätter zu atomisieren, fügte einige EL Wasser hinzu und zerkleinerte alles zu einer recht feinen Paste. Die fertige Paste hält sich in Eiswürfelbehälter gegeben gefroren einige Monate. Im Kühlschrank hält sie nur ca. 2 Wochen.

Aus: Asia Food Neil Perry

Ein Kommentar

  1. maya maya

    Hallo, ich lese unzählige Kochblogs und koche selber sehr viel und gut. Heute wurde ich von Ihrem Kochblog regelrecht gefesselt. Tolle Rezepte und vor allem ein sehr unterhaltsamer Schreibstil. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Highlight. Viele Grüße aus Düsseldorf

    • Hallo Maya. Vielen lieben Dank für das Kompliment! Über solch’ begeistertes Feedback freue ich mich sehr. 🙂
      Liebe Grüße,
      Eva

Schreibe einen Kommentar zu maya Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen