Zum Inhalt springen

Limettensirup

Eine der wichtigsten Zutaten im Kochbuch Deutscher Wein, deutsche Küche scheint neben grüner Tabascosauce Limettensirup zu sein. Bevor ich mich lange auf die Suche machte, um irgendwo welchen aufzutreiben, recherchierte ich fix und setzte ihn selbst an. Ich orientierte mich für das Rezept grob an den Mengenverhältnissen für Sirup aus diversen Quellen und bastelte es mir daraus zusammen. Man braucht dazu eigentlich nur unbehandelte Limetten, Wasser und Zucker.

Für den Limettensirup (ca. 300 g):

  • 150 g Zucker
  • 150 g Wasser
  • 2 Limetten, davon den Saft (ca. 60 g)
  • Schale 1/2 Limette

limettensirup serie

Ich kochte Zucker und Wasser, bis sich der Zucker vollständig gelöst hatte. Das dauerte ca. 2 Minuten. Dann gab ich Limettensaft und -schale hinzu, kochte alles noch einmal auf und ließ den Sirup über Nacht stehen. Am nächsten Morgen siebte ich die Schale ab, kochte den Sirup erneut auf und füllte ihn in ein sauberes Schraubglas. Er hält sich im Kühlschrank vermutlich eine ganze Weile.

 

9 Kommentare

  1. Limetten und Tabasco, typisch deutsch eben, oder wie? Jedenfalls zum Kochen lass ich mir einen Sirup gefallen.

    • Eva Eva

      Das ist halt Raues “spezielle Note”. Habe ihn aber auch schon zu anderen Zwecken eingesetzt, kommt gut!

  2. Liest sich recht einfach. Ich habe noch nie Limettensirup in Zutatenlisten entdeckt. Wofür wird er verwendet?

  3. turbohausfrau turbohausfrau

    Limettensirup – da erinnerst du mich daran, dass ich endlich mal meine Zitronenverbene zu Sirup verkochen wollte. Das Abreiben der Schale verkürzt die Dauer, in der der Sirup Geschmack annehmen soll, offensichtlich gewaltig! Gute Anregung.

    • Eva Eva

      Zitronenverbene, die hätte ich auch gern… nächstes Jahr.
      Und die Schale war ja über Nacht im Sirup. Schon eine ganze Weile.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen